SkyCiv-Dokumentation

Ihr Leitfaden zur SkyCiv-Software - Tutorials, Anleitungen und technische Artikel

SkyCiv Structural 3D

  1. Zuhause
  2. SkyCiv Structural 3D
  3. Lasten anwenden
  4. Gruppen laden

Gruppen laden

Working with load groups in SkyCiv Structural 3D

Nachdem Sie mit der Modellierung Ihrer Struktur fertig sind, möchten Sie Lasten darauf anwenden. Meistens möchten Sie diese Lasten für einen bestimmten Zweck zusammenfassen, um Ihre Lastkombinationen zu vereinfachen. Es gibt keine Möglichkeit, Lastgruppen hinzuzufügen, Sie werden gleichzeitig mit dem Hinzufügen einer Last erstellt. S3D benennt diese automatisch als LGX, wobei X = eine positive Zahl, aber du kannst diese alles benennen. Beispielsweise: Ich möchte eine Windlast auf meine Struktur ausüben, also nenne ich die Lastgruppe W. Lastgruppen werden nicht von Lastfaktoren aus Lastkombinationen beeinflusst, da sie selbst, sie standardmäßig, sind keinem bestimmten Lastfall zugeordnet (tot/lebend/Schnee/Wind/usw)

Beispiel-Workflow: Lastgruppen eingeben und Lastfällen zuordnen

Lassen Sie uns ein Beispiel durchgehen, damit der Workflow erklärt werden kann. Zuerst, du wirst eine Last aufbringen wollen. Für dieses Beispiel, wir werden uns bewerben 10 Last auf einen Balken kippen. Lastgruppen werden verwendet, damit Benutzer zwischen mehreren verschiedenen Lasttypen unterscheiden können. Nehmen wir an, es ist eine hängende Last, also beim Aufbringen der Punktlast, eintippen “Hängende Last” in dem Gruppe laden Feld, dann klicke auf Übernehmen.

Lastgruppen 1

Das “Hängende Last” Lastgruppe ist jetzt definiert. Jede neu erzeugte oder angelegte Last hat jetzt “Hängende Last” als Option bei der Auswahl seiner Lastgruppe.

Hinweis: “Hängende Last” wird keinem bestimmten Lastfall zugeordnet, das müssen wir als nächstes machen.

Um unserer neuen Lastgruppe einen Lastfall zuzuordnen, gehe zu Bearbeiten in der oberen Symbolleiste und dann nach unten zu Lastfälle zuordnen. In diesem Fenster weisen Sie jeder beliebigen Lastgruppe den vorgesehenen Lastfall zu, die sich von jedem Code unterscheiden werden. Für dieses Beispiel, wir werden die Lastfallnomenklatur verwenden, wie sie von ASCE. Wählen Sie für jede Lastgruppe den entsprechenden Bemessungscode und den nachfolgenden Lastfall aus. Wir gehen davon aus, dass die hängende Last als Nutzlast bezeichnet werden soll, wähle das aus.

Lastgruppen 2

Jetzt wo wir 1) haben unsere Lastgruppen definiert und 2) sie Lastfällen zugeordnet, wir können jetzt zu Lastkombinationen übergehen. Dies ist in der Lastkombinationen Software-Dokumentation.

 

Anzeigeeinstellungen für Lastgruppen

Benutzer können bestimmte Lastgruppen mithilfe der Sichtbarkeitseinstellungen im rechten Menü leicht identifizieren. Benutzer können Farbcode oder, oder schalten Sie die Sichtbarkeit für verschiedene Lastgruppen um:

War dieser Artikel für Sie hilfreich??
Ja Nein

Wie können wir helfen?

Zur Spitze gehen