SkyCiv-Dokumentation

Ihr Leitfaden zur SkyCiv-Software - Tutorials, Anleitungen und technische Artikel

SkyCiv-Verbindungsdesign

  1. Zuhause
  2. SkyCiv-Verbindungsdesign
  3. Loslegen
  4. Auswählen einer Verbindung

Auswählen einer Verbindung

Das Starten des Designprozesses ist absolut einfach. Sobald Sie das Verbindungsdesign-Modul öffnen, Sie werden einen Popup-Bildschirm sehen, der alle für Ihr Design relevanten Bedingungen abfragt.

Hier, Sie müssen die folgenden Informationen angeben:

  • Design-Code
  • Einheiten
  • Kategorien
  • Typen
  • Orientierung
  • Die Verbindung

Design-Code

Der Designcode bezieht sich auf den strukturellen Code oder das Handbuch, auf dem Sie Ihre Designprüfungen basieren. Es ist wichtig, zuerst zu bestimmen, welchen Designcode Sie als Referenz verwenden werden. Die erforderlichen Kontrollen, die Sicherheitsfaktoren, und andere Designkoeffizienten unterscheiden sich je nach Designcode.

SkyCiv bietet umfassende Prüfungen und detaillierte Berichte, um die komplexen Anforderungen für jeden Designcode zu erfüllen. Zur Zeit, Die Designcodes, die die SkyCiv Connection Design-Software unterstützt, sind die folgenden:

  • AISC 360-16 LRFD
  • AISC 360-16 ASD
  • Eurocode 1993-1-8:2010
  • Australisches Handbuch für Bauingenieure 4100:2020

Einheiten

Als Ingenieure, Es ist wichtig, die Einheiten zu beachten, wenn wir eine einfache Berechnung durchführen. Wir wollen einfach nicht mischen Zoll und Millimeter, und pennen und kN zusammen. Obwohl Konvertierungstools nützlich sein werden, oft, Es ist unpraktisch, eine weitere Minute damit zu verbringen, unsere Einheiten umzurechnen, um die Gleichungen richtig zu machen.

Gut, dass SkyCiv die Möglichkeit bietet, zwischen zwei grundlegenden Einheitensystemen zu wechseln, die in der Praxis verwendet werden – dem imperialen System und dem metrischen System. Wenn verfügbar, Wählen Sie das Design-Einheitensystem aus, das in Ihrem Design verwendet werden soll.

Kategorien

Die Auswahl der Kategorie an dieser Stelle impliziert die Art des Mitglieds, das mit der Stütze verbunden ist, und die Art der Unterstützung selbst. Beispielsweise, für eine Verbindung zwischen Breitflanschträger und Breitflanschstütze, die zu wählende Kategorie sollte W bis W sein.

Typen

In der SkyCiv Connection Design-Software, Die Module verzweigen sich je nach Art der Last, die die Verbindung tragen wird. Alle schubfesten Verbindungen sind zusammengefasst, und alle momentartigen Verbindungen gehören zu einem anderen Satz.

Hier sind die für jeden Typ zulässigen Lastkombinationen aufgeführt.

Art Axial Scheren Moment Status
Scherverbindungen X. 𐌗 Verfügbar
Moment Verbindungen X. Verfügbar
Klammerverbindungen X. X. Kommt bald
Scheren + Axiale Verbindungen X. Kommt bald
Scheren + Axial + Moment Verbindungen Kommt bald
Spleißverbindungen Kommt bald

Orientierungen

Die bei einer Stahlverbindung erforderlichen Nachweise betreffen nicht nur den Träger und das Anschlussbauteil, sondern nehmen Sie auch Rücksicht auf das fördernde Mitglied. Abhängig von der Art der Verbindung zum Träger, Art der Unterstützung selbst, und der Teil des Trägers, mit dem das Element verbunden ist, um die Gesamtkapazität der Verbindung zu beeinflussen.

Die derzeit in der SkyCiv Connection Design-Software verfügbaren Unterstützungsorientierungen sind die folgenden. Stützverstärkungen wie Versteifungsbleche, Doppelplatten, Bewehrungsbleche auf HSS werden in Kürze in der Software verfügbar sein.

Orientierung Unverstärkte Unterstützung Unterstützungsverstärkung verfügbar
Träger zu Stützenflansch Verfügbar Kommt bald
Beam-to-Column-Web Verfügbar Kommt bald
Strahl zu Strahl Kommt bald Kommt bald
Strahl zur HSS-Säule Kommt bald Kommt bald
Träger zum Einbetten der Platte Kommt bald

Die Verbindung

Nach Bereitstellung aller relevanten Informationen, Der Kartenstapel im Popup-Menü filtert nun die für Sie verfügbare Verbindung heraus. Um sicherzustellen, dass Sie den angezeigten Verbindungstyp visualisieren können, Die SkyCiv Connection Design-Software bietet Beispielbilder der Verbindung für ein problemloses Verbindungsdesign-Erlebnis. Sobald Sie fertig sind, Klicken Sie auf die gewünschte Verbindung, um loszulegen!

War dieser Artikel für Sie hilfreich??
Ja Nein

Wie können wir helfen?

Zur Spitze gehen