SkyCiv-Dokumentation

Ihr Leitfaden zur SkyCiv-Software - Tutorials, Anleitungen und technische Artikel

SkyCiv Member Design

  1. Zuhause
  2. SkyCiv Member Design
  3. Mitglieder-Design-Module
  4. AS4600 Mitgliedsdesign

AS4600 Mitgliedsdesign

australisch / New Zealand Standard 4600 for Cold-Formed Steel Structures 2005 Auflage

Neuseeländischer Standard 4600 für kaltgeformte Stahlkonstruktionen ( AS / NZS 4600: 2005 ) Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen:

  • Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen 4600, einschließlich Schecks für:
    • Axial
    • Biegen (Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen)
    • Verzerrungsknickfestigkeit
    • Kombiniert
    • Scherkontrollen (Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen)
    • Seitliches Torsionsknicken
    • Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen
  • Unterstützt Kanal- und Z-Profilformen
  • Öffnen Sie das Programm und führen Sie es direkt in SkyCiv Structural 3D aus, SkyCiv Beam-Analysesoftware
  • Steuern Sie die Parameter und Eingaben für jedes Mitglied
  • Exportieren Sie detaillierte Schritt-für-Schritt-PDF-Berichte
  • Führen Sie den SkyCiv Designer aus, um den effizientesten Abschnitt zu bestimmen

Unterstützung für aktuelle Versionen

Abschnitte

  • Kanal ( Lippen )
  • Kanal
  • MIT – Sektion ( Lippen )

Software

  • SkyCiv Beam
  • SkyCiv Structural 3D
  • Eigenständige (keine Analyse, Geben Sie Ihre eigenen Kräfte ein)

Hinweis:

Einheiten müssen in Imperial sein, wenn Sie dieses Designmodul verwenden möchten. Das zu tun, während in der Modell Abschnitt gehen Sie zu Einstellungen und stellen Sie Ihre Einheiten auf Metrisch. Bitte sehen Sie das Bild unten:

Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen

Einzelheiten

Once you have chosen AS4600 design module the Einzelheiten Die Registerkarte wird angezeigt. Hier können Sie alle Projektdetails eingeben. Sie müssen nicht ausgefüllt werden, es sei denn, Sie möchten, dass sie später in Ihrem Bericht angezeigt werden.

Spezifikation stellt Konstrukteuren von kaltgeformten Stahlkonstruktionen Spezifikationen für kaltgeformte Stahlbauteile zur Verfügung, die für lasttragende Zwecke in Gebäuden und anderen Strukturen verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Ihnen

Faktoren

Auf der Faktoren Tab, hier werden die Eingänge automatisch von der ausgefüllt Skyciv Programm. Es kann geändert werden. Faktoren Stiffened oder Unstiffened .

Faktoren

Mitglieder

Das Mitglieder Die Registerkarte enthält alle Eingaben für jedes der im Modul zu entwerfenden Elemente. Diese können spezifische Parameter für jede Konstruktionssoftware enthalten (Bewegen Sie den Mauszeiger über die QuickInfos, um weitere Informationen zu erhalten). These can be changed at any time Faktoren.

Faktoren

Die Tabelle Design Member enthält alle Member, ihre Materialien, Abschnitts-IDs, Länge und deren Grenzfaktoren, die automatisch aus dem Modell übernommen wurden. Sie können auch bestimmte Elemente löschen, die Sie nicht in die Designprüfung einbeziehen möchten.

Die Materialien und Abschnitte (in den unteren Tabellen) werden automatisch aus dem Modell gefüllt. You can hover over the icon for more information.

Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten

    • Mitgliedsnummer(s) – Mitglied(s) Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten.
    • Material-ID – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten. Es kann geändert werden.
    • Abschnitts-ID – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten.
    • L. ( m) – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten.
    • L.b ( m) – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten. Es kann geändert werden.
    • Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhaltenc – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten. Es kann geändert werden.
    • Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhaltent – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten. Es kann geändert werden.
    • Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhaltenL. – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten. Es kann geändert werden.
    • Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten(s) – Sie können den Mauszeiger über das Symbol bewegen, um weitere Informationen zu erhalten.

Materialien

Effektive Längenfaktoren für Biegeknicken um die y-Achse und die z-Achse Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt. Effektive Längenfaktoren für Biegeknicken um die y-Achse und die z-Achse Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt. Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt.

Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt

Abschnitte

Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt. This Section table is automatically populated by the Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt. It is based on the Sections you have chosen and applied to your model. In the AISI Design Module, nur Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt. Die Materialtabelle wird automatisch von der ausgefüllt. Daher, Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung.

You can hover over the icon in the Aussicht column for more information about the cross-section properties.

Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung

Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung

Das Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung Die Registerkarte enthält alle Eingaben für jedes der im Modul zu entwerfenden Elemente. Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung. Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung. Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung. Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen Parameter, the table automatically gives it a unique number ID so that you would be able to determine which parameter you are going to use.

Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen

          • Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen(s) – The unique number of parameter registration. Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen
          • Simple ReportingThis parameter toggles the detailed reporting. - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert Nein. Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen.
          • Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen ( MPa ) – This parameter has the default value of 80000 MPa as per AS4600 : 2005. Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen. Es kann geändert werden.
          • Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen ( Sie ) – This parameter has the default value of 90 Grad. Es kann geändert werden.
          • Additional DataDieser Parameter hat den Standardwert von.

Wenn Sie mit anderen Abschnitten fortfahren, wird das Programm nicht ausgeführt und Sie erhalten eine Warnmeldung: Dieser Parameter hat den Standardwert von

Dies Additional Data form contains all the parameters to be used for analyzing a certain design member. Dieser Parameter hat den Standardwert von.

Dieser Parameter hat den Standardwert von

Dieser Parameter hat den Standardwert von:

  • Dieser Parameter hat den Standardwert vonProvides Lateral-Torsional Buckling result when checked. wird nach berechnet.
  • Biege-Torsions-KnickenProvides Flexural-Torsional Buckling result when checked. wird nach berechnet.
  • Verzerrendes KnickenProvides Distorsional Buckling result when checked. wird nach berechnet.

- Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert:

  • C.- Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviertCoefficient of unequal end at Z-axis. - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert 1. Es kann geändert werden.
  • C.- Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviertCoefficient of unequal end at Y-axis. - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert 1. Es kann geändert werden.

- Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert:

This frame contains the Shear Buckling Coefficient (kv) as per Section 3.3.4.1

  • - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert ( kv )- Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert, - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviertv = 5.34. Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen Verstärkt, kv Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen wird nach berechnet:2005 ( Sektion 3.3.4(4) ).
  • wird nach berechnet ( im ) – Jedes Mal, wenn Sie eine neue hinzufügen - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert ist eingestellt auf Verstärkt.
  • wird nach berechnetThis option affects the result and formula to be used in the Kombiniertes Biegen und Scheren gemäß wird nach berechnet:2005 ( Sektion 3.3.5 ). wird nach berechnet.

wird nach berechnet:

  • wird nach berechnet ( Sektion 3.3.3.4 ).
    • wird nach berechnetOnce this toggled. wird nach berechnet:2005 ( Sektion 3.3.3.4 ).
    • wird nach berechnet ( R.f ) – Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt:2005 ( Sektion 3.3.3.4 ). - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert 1. Es kann geändert werden.
    • wird nach berechnetOnce this toggled. Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt:2005 ( Sektion 3.4.7 ).
    • Fastener Distance ( mm ) – Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt:2005 ( Sektion 3.4.7 ).
  • Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt ( Sektion 3.3.3.5 ).
    • wird nach berechnetOnce this toggled. wird nach berechnet:2005 ( Sektion 3.3.3.5 ).
    • wird nach berechnet ( R.f ) – Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt:2005 ( Sektion 8 ). - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert 1. Es kann geändert werden.

Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt:

  • Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt -Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt. Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt ( Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt). Es kann geändert werden.

Lateral-Torsional Buckling Settings:

  • Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt – Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt. The default value is Z-axis. Es kann geändert werden.
  • Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt ( C.Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt ) – - Liefert das Biege-Torsionsknicken-Ergebnis, wenn es aktiviert ist. Der Standardwert ist aktiviert 1. Es kann geändert werden.
  • Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt ( C.b Wert / C.b ) – Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wird Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt oder Berechnet. Das Die Druckfestigkeit wird gemäß AS4600 berücksichtigt Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wirdb having a value of 1. Während Berechnet will perform the formula as per AS4600:2005 ( Sektion 3.3.3.2 (9) ).Es kann geändert werden.
  • Während ( C.s ) – Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wird Spannung oder Kompression. Wählen Spannung Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wirds Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wird -1. Während Kompression Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wirds Reduktionsfaktor, der für die Biegefestigkeit gemäß AISI S100-12 benötigt wird 1.

Kräfte

Stabschnittgrößen werden automatisch aus der Statik importiert, dazu gehören Lastkombinationen. Die Software zeigt jede der Kräfte gemäß der ausgewählten Lastkombination an. Während.

Während

Standardmäßig, Während, Während.

Während

Ergebnisse

Während:

        • Tabellarische Ergebnisse – Während, Während. It shows a Green color having the status of Pass. And Red color having the status of Fail. Es zeigt eine grüne Farbe mit dem Status „Bestanden“. Und rote Farbe mit dem Status „Nicht bestanden“..
        • Grafische Ergebnisse – auf der rechten Seite, Es zeigt eine grüne Farbe mit dem Status „Bestanden“. Und rote Farbe mit dem Status „Nicht bestanden“., rot, Es zeigt eine grüne Farbe mit dem Status „Bestanden“. Und rote Farbe mit dem Status „Nicht bestanden“. ( wenn überhaupt ) coloring of each member as well as the highest capacity ratio of all the results. The green color indicates that the capacity ratio of the member is lesser than 1. Es zeigt eine grüne Farbe mit dem Status „Bestanden“. Und rote Farbe mit dem Status „Nicht bestanden“. 1. Es zeigt eine grüne Farbe mit dem Status „Bestanden“. Und rote Farbe mit dem Status „Nicht bestanden“. 0.95 oder ist näher dran 1.
        • Berichterstattung – oder ist näher dran.

oder ist näher dran

oder ist näher dran, oder ist näher dran, oder ist näher dran, oder ist näher dran:

War dieser Artikel für Sie hilfreich??
Ja Nein

Wie können wir helfen?

Zur Spitze gehen